Seminare und Workshops

Hier bieten wir Ihnen vorwiegend am Wochenende 1- oder 2-tägige Seminare und Workshops zu verschiedenen Themenschwerpunkten an. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt je nach Seminar 8 - 10 Mensch/Hund-Teams. Intensive Übungseinheiten mit Videoaufzeichnung und deren Auswertung sind wichtige Bestandteile dieser Praxisseminare, jedoch bleibt neben der fachlichen Information und Wissensvermittlung noch ausreichend Raum für Spaß und Genuss unserer schönen Südpfalz sowie einem lockeren, entspannten Miteinander.

Bereits stattgefundene Seminare/Workshops in 2021:
Die unsichtbare Leine • Jagdabbruch - Erlernen des Abbruchsignals • Körpersprache Mensch • Sniffing - Schnüffeln und Anzeigen • Pöbler, Stalker & Co • Das Leben mit einem Hunderudel - Mehrhundehaltung • "Special Hour" LONGIEREN • Gemeinsam durch dick und dünn •  Fein tragen - fleißige Haushaltshelfer im Alltagseinsatz • "Special Day" MANTRAILING für Fortgeschrittene • Mensch/Hund-Teamanalyse • "Slow Motion" … oder: wir entdecken die Langsamkeit ... • "Hunde lesen und verstehen" - Körpersprache Hund • "Die unheimlichen Begegnungen der dritten Art" ... oder der ganz normale Wahnsinn im Alltag • "Hunde lesen und verstehen" - Körpersprache Hund

 

"Das Leben mit einem Hunderudel" - Mehrhundehaltung

Einer ist keiner oder wo zwei sind hat auch noch ein dritter Platz ... und schon ist er da, der nächste Vierbeiner!

Aber wie läuft es im Alltag mit zwei, drei oder gar vier Hunden? Eines ist klar: es ist (oder wird) vieles anders und es kommen neue Fragen und Überlegungen auf:

Wer ist denn nun der „Dominante“, wer der „Rudelführer“? Gibt es diesen überhaupt? Welchen Einfluss haben mehrere Hunde auf das eigene Leben, auf die Partnerschaft, auf das soziale Umfeld? Wen nimmt man mit, wenn man geht? Einen? Alle? Wie fühlen sich dann die Zurückgelassenen? Muss man Zuwendung gerecht verteilen? Wie verlaufen Begegnungen mit fremden Hunden? Welcher Urlaub ist mit einem Hunderudel machbar?

In diesem Seminar werden all diese Themen rund um das „Hunderudel“ besprochen und mit praktischen Übungen, entweder mit dem eigenen oder aber mit einem geliehenen Rudel, in die Praxis umgesetzt. Mittels Videoaufzeichnung betrachten wir detailliert, wie das Rudel und deren Mensch(en) in verschiedenen Alltagssituationen agieren und erarbeiten Wege, die das Leben mit einem Hunderudel bereichern.

 
225 € pro Mensch/Hund(e)-Team, 90 € für Teilnehmer ohne Hund
zzgl. Verpflegung und Übernachtung (wenn gewünscht)
Leitung: Annette Buban-Waibel
Ort: Hundeschule „Freche Hummel“/ Hundeplatz / Forsthaus Heldenstein
Dauer: Samstag 10.00 - ca. 17.30 Uhr  •  Sonntag 10.00 - ca. 16.30 Uhr

Zurück