Seminare und Workshops

Hier bieten wir Ihnen vorwiegend am Wochenende 1- oder 2-tägige Seminare und Workshops zu verschiedenen Themenschwerpunkten an. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt je nach Seminar 8 - 10 Mensch/Hund-Teams. Intensive Übungseinheiten mit Videoaufzeichnung und deren Auswertung sind wichtige Bestandteile dieser Praxisseminare, jedoch bleibt neben der fachlichen Information und Wissensvermittlung noch ausreichend Raum für Spaß und Genuss unserer schönen Südpfalz sowie einem lockeren, entspannten Miteinander.

Bereits stattgefundene Seminare/Workshops in 2020:
Orientierung an der Leine für Anfänger und Fortgeschrittene • Sicherer Rückruf für Anfänger und Fortgeschrittene • Körpersprache Mensch für Fortgeschrittene • Sniffing - Schnüffeln und Anzeigen • Blind work I + II • Das magische Dreieck • Jagdabbruch - Erlernen des Abbruchsignals • Slow-Agility • Gemeinsam durch dick und dünn • Der Ton macht die Musik • Fein tragen - fleißige Haushaltshelfer im Alltagseinsatz • "Special Day" MANTRAILING für Fortgeschrittene ...

 

"Jagdabbruch" - Erlernen des Abbruchsignals

Was tun, wenn der Hund Rehe, Hasen, Jogger oder Autos jagt? Kaum aus dem Haus oder aus dem Auto, beginnt er, sich nach jagdbaren Objekten umzusehen und ist für uns nicht mehr erreichbar.

Meist hilft hier kein Ablenkungsmanöver und kein Rufen mehr, der Hund ist einfach weg … und das oft minutenlang ... manchmal sogar über Stunden.

In diesem Seminar werden die Gründe und Ursachen des Jagens erläutert und wir erarbeiten uns erste Schritte zur Unterbrechung … vielleicht der Beginn zu einem entspannten Spazierengehen ohne Leine.

210 € pro Mensch/Hund-Team, 80 € für Teilnehmer ohne Hund,
zzgl. Verpflegung und Übernachtung (wenn gewünscht)
Leitung: Annette Buban-Waibel
Ort: Hundeschule „Freche Hummel“/ Forsthaus Heldenstein
Dauer: Samstag  10.00 - 17.30 Uhr  •  Sonntag 10.00 - 16.30 Uhr

Zurück