Seminare und Workshops

Hier bieten wir Ihnen vorwiegend am Wochenende 1- oder 2-tägige Seminare und Workshops zu verschiedenen Themenschwerpunkten an. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt je nach Seminar 8 - 10 Mensch/Hund-Teams. Intensive Übungseinheiten mit Videoaufzeichnung und deren Auswertung sind wichtige Bestandteile dieser Praxisseminare, jedoch bleibt neben der fachlichen Information und Wissensvermittlung noch ausreichend Raum für Spaß und Genuss unserer schönen Südpfalz sowie einem lockeren, entspannten Miteinander.

Bereits stattgefundene Seminare/Workshops in 2020:
Orientierung an der Leine für Anfänger und Fortgeschrittene • Sicherer Rückruf für Anfänger und Fortgeschrittene • Körpersprache Mensch für Fortgeschrittene • Sniffing - Schnüffeln und Anzeigen • Blind work I + II • Das magische Dreieck • Jagdabbruch - Erlernen des Abbruchsignals • Slow-Agility • Gemeinsam durch dick und dünn • Der Ton macht die Musik • Fein tragen - fleißige Haushaltshelfer im Alltagseinsatz • "Special Day" MANTRAILING für Fortgeschrittene ...

 

"Pöbler, Stalker & Co."

Im Grunde ist Aggressionsverhalten - gleichgültig ob beim Hund oder beim Mensch - Teil des Sozialverhaltens und daher erst einmal völlig normal … doch leider für Hundehalter äußerst unangenehm. Zerrt der Hund beim Entgegenkommen von Artgenossen wie wild an der Leine, „verliert er die Nerven“, bedroht und verbellt fremde Menschen oder zeigt gar die Zähne, wird jeder Kontakt in der Öffentlichkeit zur Qual.

In diesem Seminar erarbeiten wir, was Körpersprache überhaupt ist und welche Bedeutung sie für die Hundeerziehung hat. Mittels vieler praktischer Übungen lernen wir unsere Körpersprache so einzusetzen, dass unser Hund uns eindeutig versteht und wir ihn ohne Worte sinnvoll lenken können.

210 € pro Mensch/Hund-Team, 80 € für Teilnehmer ohne Hund
zzgl. Verpflegung und Übernachtung (wenn gewünscht)
Leitung: Annette Buban-Waibel
Ort: Hundeschule „Freche Hummel“/ Forsthaus Heldenstein
Dauer: Samstag  10.00 - 17.30 Uhr  •  Sonntag 10.00 - 16.30 Uhr

Zurück